Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Trainingszeiten / -orte:
 
Gruppe 1:
mittwochs,
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Turnhalle Stadtmitte
Gruppe 2:
mittwochs,
19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Turnhalle Stadtmitte
Gruppe 3:
donnerstags,
16:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Turnhalle Stadtgarten
 
 
Ansprechpartner:
 

Rope Skipping

 

    Beschreibung der Sportart:

  Rope Skipping ist kurz gesagt Seilspringen. Allerdings hat es nicht 
  mehr viel mit dem Seilhüpfen von früher auf Schulhöfen mit einem 
  Hanfseil zu tun. Von komplzierten Sprungkombinationen, über zwei-
  oder dreifach Seildurchschläge, bis hin zu Turnakrobatik hat das
  moderne Seilspringen alles zu bieten. Ebenfalls finden sich
  Einflüsse aus Hip Hop und Breakdance. Durch die Vielfalt ist der
  Sport natürlich sowohl für weiblich als auch für männliche Springer
  geeignet, da sowohl Ausdauer, als auch Kraft und Akrobatik 
  trainiert werden. Besonders beeindruckend ist es, wenn mehrere
  Springer synchron eine Choreographie aufführen.
Homepage: http.//www.green-skippers.de                   QR - Code für Smartphones
Erfolge der letzten 3 Jahre:

8. Platz: Gaumeisterschaften E3 (2010)
5. Platz: Gaumeisterschaften E3 (2012)
1. Platz: Bundesfinale (2010/2011/2012)

Veranstaltungen:

Da man überall springen kann, wo es Musik
und festen Boden unter den Füßen gibt, treten
die Skipper oft bei Vereins- oder Firmenfeiern
auf, aber auch bei Stadt- und Straßenfesten in
und um Bad Mergentheim. Die kurzweiligen
Shows dauern zwischen 5 und 15 Minuten. 
 

 

Auftritte auf dem Begegnungsfest der Kulturen in der Bad Mergentheimer Wandelhalle am 11. Oktober 2014

Teilnahme am Hohenlohe Cup in Niedernhall am 13. Juli 2014

Auftritt auf dem Bad Mergentheimer Kinderfasching im Katholischen Gemeindehaus am 04. März 2014

Teilnahme an der Württembergischen Landesmeisterschaft in Betzingen am 09. Februar 2014